Waldseilgarten Highlive

Ihr Kartenvorteil

Bei Vorlage der Kundenkarte erhält der Karteninhaber einen Preisnachlass für Erwachsene und Jugendliche von 2 Euro und für Kinder von 1 Euro.

Nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar

Beschreibung

Spannende Parcours in Höhen zwischen 3 und 15 Metern mit fast 60 unterschiedlichen Übungen fordern ganz unterschiedliche Bewegungsabläufe: Klettern, steigen, rutschen, hangeln, kriechen, gleiten, balancieren… Lange Seilbahnen ermöglichen fast freies Fliegen!

In beiden Anlagen gilt höchste Sicherheit: ein System korrespondierender Karabiner verhindert technisch zuverlässig das Aushängen während des Kletterns. Umfassend ausgebildete SicherheitstrainerInnen weisen die Gäste in die Nutzung ein, beobachten das Klettergeschehen und können die Gäste jederzeit mit Rat und Tat unterstützen.

Baumschonend in alten Nadel- und Mischwaldbestand verbaut fügen sich die Anlagen in die intakte Natur des Naturpark Saar-Hunsrück. Am Erbeskopf – der höchsten Erhebung im Hunsrück – ergänzen die Umweltbildungsstätte Hunsrückhaus, die Sommerrodelbahn, ein Kinderspielplatz und Spazier- und Wanderwege die Unternehmung zu einem tollen Tag.

Der Hochseilgarten HighLive am Erbeskopf befindet sich im Erholsgebiet am Erbeskopf direkt gegenüber vom Hunsrückhaus.

Voraussetzungen:

Mindestalter 6 Jahre; Mindestgröße 130 cm; Kinder von 7-9 Jahren in Begleitung Erwachsener; Maximalgewicht 120 kg; feste, geschlossene Schuhe, robuste Kleidung.

Anbieter

Waldseilgärten Highlive

Ort
Büro: Erbeskopfstr. 3
54411 Deuselbach
Weitere Informationen
Telefon: +49 176 420 244 78
E-Mail:info@highlive.org
Internet:http://www.highlive.org
Buchungsinformation
Telefon: +49 176 420 244 78
E-Mail:info@highlive.org
Internet:http://www.highlive.org
Büro: Erbeskopfstr. 3, 54411 Deuselbach

Anfahrt

Von: 53721 Siegburg, Deutschland

Nach: Raiffeisenstraße 1, 54424 Thalfang, Deutschland

Google Maps Ansicht: Route

Auf Wellenstraße nach Süden starten

Dauer: 1 Minute
Distanz: 33 m

Im Kreisverkehr geradeaus nach Neuenhof fahren

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,3 km

Im Kreisverkehr erste Ausfahrt (Alfred-Keller-Straße) nehmen

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,4 km

Rechts abbiegen auf Siegfeldstraße

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,4 km

Im Kreisverkehr zweite Ausfahrt (Kaiser-Wilhelm-Platz) nehmen

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,1 km

Weiter auf Bonner Str.

Den Kreisverkehr passieren

Dauer: 2 Minuten
Distanz: 0,7 km

Auf A560 über die Auffahrt Bonn

Dauer: 2 Minuten
Distanz: 3,6 km

Bei Ausfahrt links in A59 Richtung Königswinter/Bonn abbiegen

Dauer: 2 Minuten
Distanz: 3,1 km

Am Autobahnkreuz 40-Dreieck Bonn-Nordostrechts halten und den Schildern A565 in Richtung Koblenz/Bonn folgen

Dauer: 1 Minute
Distanz: 1,1 km

Weiter auf A565

Dauer: 15 Minuten
Distanz: 23,2 km

Bei Ausfahrt 12-Kreuz Meckenheimlinks in A61 Richtung Koblenz Trier/Bad Neuenahr-Ahrweiler einfädeln

Dauer: 20 Minuten
Distanz: 33,3 km

Bei Ausfahrt 34-Mendig Richtung Maria Laach/Mayen/Mendig/B262 fahren

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,8 km

An der Gabelung links halten, Beschilderung in Richtung Autobahnmeisterei/Polizei folgen

Dauer: 1 Minute
Distanz: 30 m

Links abbiegen auf L113

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,2 km

Geradeaus auf B262

Dauer: 6 Minuten
Distanz: 8,0 km

Ausfahrt Richtung Trier Koblenz/Münstermaifeld/A48/Osteifel

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,6 km

Auf B262 fahren

Dauer: 3 Minuten
Distanz: 3,2 km

Auf A48 über die Auffahrt Trier

Dauer: 19 Minuten
Distanz: 33,9 km

Auf A1 fahren

Dauer: 32 Minuten
Distanz: 56,0 km

Bei Ausfahrt 131-Mehring Richtung Mehring/Morbach/Thalfang/Mainz/Flughafen Hahn fahren

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,6 km

Links abbiegen auf L150

Dauer: 10 Minuten
Distanz: 12,6 km

Rechts abbiegen auf L154

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,3 km

Weiter auf Hauptstraße/L154

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,9 km

Weiter auf Saarstraße

Dauer: 1 Minute
Distanz: 0,2 km

Links abbiegen auf Raiffeisenstraße

Das Ziel befindet sich auf der linken Seite.

Dauer: 1 Minute
Distanz: 76 m

Anderen Startpunkt wählen: